Willkommen
NEWS & TERMINE

Qualitätsverbesserung an Gymnasien und Flexibilität zum Abitur

Die Landeselterninitiative für Bildung sieht in der Umfrage um eine Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium, die die G9-jetzt-Initiative in Auftrag gegeben hatte, die Gefahr, dass das Ergebnis ablenkt von der Notwendigkeit, an Gymnasien die Qualität von Unterricht und Lernen zu verbessern.

Landeselterninitiative für Bildung gibt Leitfragen zur Schulwahl heraus - den Blick für die Qualität einer Schule schärfen!

In den nächsten Wochen steht für Eltern der Schulkinder in den vierten Klassen die Entscheidung an, sich für die weiterführende Schule für ihr Kind und mit ihrem Kind entscheiden zu müssen.

Eltern kritisieren Verschlechterung im Saarland bei Bildungsausgaben

Mit 5.700 Euro je Schüler ist das Land mit seinen Ausgaben für öffentliche Schulen im Jahr 2013 (Ist-Zahlen) gegenüber dem drittletzten Platz in den vergangenen Jahren auf den letzten Platz aller Bundesländer zurückgefallen.

Ernüchterung nach dem IT-Gipfel

Aus Anlass der öffentlichen Diskussion des Landeskonzepts „Medienbildung in saarländischen Schulen“ des Bildungsministers im Landesinstitut für Pädagogik und Medien (15.12.2016, 15 Uhr), an der auch Lehrer-, Schüler- und Elternvertreter teilnehmen, teilt die Landeselterninitiative für Bildung mit, es habe sich bei Eltern nach dem IT-Gipfel schnell Ernüchterung eingestellt.

Landeselterninitiative begrüßt alternative Leistungsnachweise an Schulen

Die Landeselterninitiative für Bildung begrüßt es als notwendigen Perspektivwechsel von einer defizitorientierten Betrachtung hin zur Würdigung der Stärken, dass es für die Schulen einen neuen Erlass des Bildungsministeriums über die Bewertung von Schülerleistungen gibt.