Willkommen
NEWS & TERMINE

Bildungsmonitor 2016 zeigt Licht und Schatten im Saarland

Die Landeselterninitiative für Bildung wertet die heute (18.8.2016) veröffentlichten Ergebnisse des Bildungsmonitors 2016 als erfreuliche Anzeichen eines größer gewordenen Stellenwerts schulischer Bildung in der Landespolitik, aber auch als Auftrag für mehr Investitionen in die Personalsituation an Schulen und auch der Hochschulen.

Islamunterricht an Schulen - Antwort des Bildungsministers

Aus Anlass der aktuellen öffentlichen Diskussion um die Rolle der Islam-Verbände in Deutschland hatte die Landeselterninitiative für Bildung Bildungsminister Ulrich Commerçon in einem Brief um Auskunft gebeten, wie gewährleistet sei, dass bei dem derzeit laufenden "Modellversuch islamischer Religionsunterricht im Saarland“ direkte oder indirekte Einflüsse der politischen Führung der Türkei ausgeschlossen werden.

Neue Formen der Überprüfung und Bewertung der Leistung von Schülerinnen und Schülern ab dem Schuljahr 2016/2017

Nach einem eingehenden Anhörungsprozess, an dem neben Lehrer-, Schüler- und Elternvertretungen auch die Landeselterninitiative für Bildung beteiligt war, hat Bildungsminister Commerçon im Juli neue Regeln für die Überprüfung und Bewertung der Leistung von Schülerinnen und Schülern herausgegeben.

Landeselterninitiative hinterfragt Rolle der Islamverbände beim Islamunterricht an Schulen

Aus Anlass der aktuellen öffentlichen Diskussion um die Rolle der Islam-Verbände in Deutschland hat die Landeselterninitiative für Bildung Bildungsminister Ulrich Commerçon in einem Brief um Auskunft gebeten, wie gewährleistet sei, dass bei dem derzeit laufenden "Modellversuch islamischer Religionsunterricht im Saarland“ direkte oder indirekte Einflüsse der politischen Führung der Türkei ausgeschlossen werden.

Landeselterninitiative für Bildung fordert wie Landesschülervertretung Lockerung des Kooperationsverbotes

Die Landeselterninitiative für Bildung fordert wie die Landesschülervertretung eine Lockerung des Kooperationsverbotes, damit der Bund die Länder und die Kommunen unterstützen kann, die bildungspolitischen Herausforderungen wie Integration im Zuge der Einwanderung und zur Inklusion an Schulen zu bewältigen.